Hagen (ots) – Am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr rief eine Frau die Polizei zu Hilfe, weil ein augenscheinlich betrunkener Mann sie im Bereich der Brünninghausstraße beschimpfte und in ihre Richtung spuckte. Auch gegenüber den Beamten zeigte sich der Mann aggressiv, spuckte weiterhin um sich und er beleidigte und bedrohte die Polizisten aufs übelste.

Aufgrund seines auffälligen Verhaltens brachten die Polizisten den 50 Jahre alten Mann zur Überprüfung der Haftfähigkeit ins Krankenhaus. Nach erster Untersuchung zog der begutachtende Arzt einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes hinzu, da augenscheinlich eine psychische Erkrankung vorlag, die eine geschlossene Unterbringung des Mannes erforderte. Der 50-Jährige wurde schließlich eingewiesen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here