Meinerzhagen (ots) Eine Gruppe Jugendlicher hat offenbar versucht in den Kindergarten an der Otto-Fuchs-Straße einzudringen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Zeuge gesehen, dass sich vier bis fünf junge Leute auf dem Kindergartengelände aufhielten und dann wegliefen. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass die Türen einer Garage vor dem Kindergarten und eines Gartenhäuschens neben dem Gebäude geöffnet worden waren. In den Räumen wird Kinderspielzeug gelagert. Über Art und Umfang der Beute könne bislang keine Angaben gemacht werden.

Fluchtrichtung der Täter: Über ein Grundstück Genkler Straße auf die Derschlager Straße Täterbeschreibung: Alle groß und und schlank. Einer trug eine schwarze Sweatshirtjacke mit einem weißen Streifen an den Armen und einem weißen Aufdruck auf dem Rücken

Hinweise zu den Tätern am Kindergarten nimmt die Polizei in Meinerzhagen entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here