Symbolbild (Foto: Fotolia.com)

Lüdenscheid. (ots) – Der 84-jährige Mann, der seit Montag vermisst wurde, ist am 16. Oktober mittags tot aufgefunden worden. Polizeibeamte fanden den Leichnam in der Nähe des Bremecker Hammer im Rahmen einer erneuten Suchaktion mit Spürhunden. Wie die Polizei weiter mitteilt, haben sich keine Hinweise auf Fremdeinwirkung ergeben

Der Mann war zuletzt am Montag gegen 17.30 Uhr im Klinikum Hellersen gesehen worden.Bei der Suche nach dem Vermisstemn hatte die Polizei neben Suchhunden auch Hubschrauber eingesetzt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here