Foto: Feuerwehr Neuenrade

Neuenrade. Am heutigen Samstag (12. August) um 9:04 Uhr wurden die First Responder und die Löschgruppe Affeln zu einem Verkehrsunfall auf der L697 alarmiert. Im Bereich der Ortslage „Am Birnbaum“ war es zu einem Alleinunfall eines PKWs gekommen, bei dem ersten Meldungen zu Folge zwei Personen verletzt wurden.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung der Leitstelle zum Teil. Ein PKW war in Fahrtrichtung Plettenberg nach einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, hatte sich überschlagen und lag auf dem Dach. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbstständig aus dem PKW befreien. Eine Person musste vom Rettungsdienst der Feuerwehr Plettenberg versorgt werden und wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Löschgruppe Affeln sicherte die Unfallstelle ab, stellte den PKW wieder auf die Räder und befreite die Straße von Trümmerteilen. Während der Einsatzdauer musste die L697 voll gesperrt werden.

Nach rund 35 Minuten konnten die 15 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here