Plettenberg. Das Sachgebiet für Straßenverkehr und Umwelt der Stadt Plettenberg teilt mit, dass aufgrund zwingend erforderlicher Felssicherungsmaßnahmen der Verbindungsweg zwischen Elhausen und Hilfringhausen bis auf weiteres für alle Verkehrsteilnehmer, d.h. auch für Fußgänger und Radfahrer, aus Sicherheitsgründen voll gesperrt bleiben muss.

Fahrzeuge bis 2,5 t Gesamtgewicht können Hilfringhausen von der B 236 aus über das Brückenbauwerk erreichen; für schwerere Fahrzeuge ist eine Umfahrung nach Hilfringhausen über die Orte Ohle, Selscheid und Breitenfeld möglich.

Die Dauer der Sicherungsarbeiten und damit der Vollsperrung ist derzeit noch nicht konkretisierbar; auszugehen ist allerdings von einem Zeitraum von voraussichtlich mindestens sechs Wochen.

Die Verkehrsteilnehmer und Anlieger werden um Verständnis für die dringlichen Arbeiten und die damit einhergehende zwingende Schutzmaßnahme der Vollsperrung gebeten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here