Lüdenscheid. (ots) – Im Zeitraum von Mittwoch, 15.30 Uhr, bis Donnerstag, 11.00 Uhr, waren Vandalen auf dem katholischen Friedhof im Bereich Rahmedestraße/Schmittenstück unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, beschädigten die Unbekannten zahlreiche Gräber. Teilweise lösten sie Messinglaternen und -vasen gewaltsam aus ihrer Verankerung und nahmen sie mit. Zur genauen Sachschadenshöhe sind noch keine Details bekannt.

Die Polizei fragt: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here