Symbolfoto: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) – Bereits am vergangenen Wochenende wurden in der Nacht vom Freitag, 20. November, auf Samstag 21. November, eine größere Zahl Autos beschädigt. Bis heute sind nach Polizeiangaben fünfzehn Fälle bekannt geworden.

Zumeist schlugen die unbekannten Täter Scheiben ein oder rissen Spiegel ab. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro. Die Tatorte lagen in den Stadtteilen Oeneking und Stüttinghausen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der Tatnacht Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-6318 oder 9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here