Die UWG wünscht ein Radverkehrsnetz für Meinerzhagen. Foto: pixabay.com

Meinerzhagen. „Ein Radverkehrsnetz muss her“, so Klaus Laufer, neuer Vorsitzender der einheimischen Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG), die sich in gemütlicher Runde zum Kaminabend beim Fraktionsvorsitzenden Raimo Benger traf und die programmatischen Schwerpunkte für 2017 beriet.

Nicht nur um den Tourismus dürfe es beim Ausbau der Radwege gehen sondern auch um die Einheimischen, die verstärkt im Zeitalter der E-Bikes auch im hügeligen Meinerzhagen gut  ausgebaute Radwege benötigen. Die Fahrt von Meinerzhagen nach Kierspe über die B 54 etwa ist für Radfahrer ein echtes Risiko. Es  ist ein neuer Trend hin zum Rad erkennbar, so die Unabhängigen. Einen  Antrag zum  Thema „Radwegeverkehrsnetz“ will man in der nächsten Ratssitzung vorlegen.

Die Vorbereitung der vom Bürgermeister angekündigten Kommission, die sich mit den städtischen Finanzen und der Effizienz der Verwaltung auseinandersetzen soll, war ein weiterer Schwerpunkt der Beratungen.

Verbesserungsmöglichkeiten ausschöpfen

Fraktionsvorsitzender Raimo Benger fasste die Bilanz hier wie folgt zusammen: „In dieser Kommission darf es nicht darum gehen,  welches Tafelsilber die Stadt am besten verscherbeln kann um an Geld zu kommen. Vielmehr muss eine Aufgaben- und Effizienzüberprüfung erfolgen, um Verbesserungsmöglichkeiten auszuschöpfen. Gegebenenfalls muss hier auch einmal ein neutraler Externer darüber schauen.“

Gesellige Veranstaltungen der Unabhängigen werden auch im Focus des neuen Jahres stehen. So plant man eine Fahrt zum Landtag nach Düsseldorf mit anschließendem Abschluss in der Altstadt sowie eine Wanderung mit Einkehr in der einheimischen Gastronomie.

Die nächste offene Fraktionssitzung der heimischen Unabhängigen findet am Mittwoch, dem 1. Februar um 19. 30 Uhr im Hotel Hahnenbecke statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, werden aber um kurze Voranmeldung bei Raimo Benger unter 02354 146080 gebeten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here