Das Haus für Kinder in der Potthofstraße 20.

Hagen. Der Kinderschutzbund Hagen veranstaltet am Montag, 8. August 2016, um 16.30 Uhr ein Informationsgespräch für Interessierte an ehrenamtlicher Mitarbeit. Es findet im Mehrgenerationenhaus in der Hagener Potthofstraße 20 statt. Telefonische Voranmeldung – 02331/3860890.

Dazu teilt der Hagener Kinderschutzbund mit:

Bedarf an ehrenamtlicher Mitarbeit steigt

Der Bedarf an Ehrenamtlichen für die Angebote im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes steigt stetig. Deshalb werden weitere Freiwillige benötigt, um die vielen Aufgaben zu erfüllen, die sich tagtäglich stellen. Für die Schularbeitskreise sucht der Kinderschutzbund noch Menschen, die 1-2 mal wöchentlich nachmittags Grundschüler/innen bei den Hausaufgaben unterstützen möchten. Aber auch das Projekt „Willkommen im Leben“ benötigt ehrenamtliche Hilfe. Hierbei werden Familien mit Neugeborenen besucht und ihnen wertvolle Tipps und Hilfen angeboten. Darüber hinaus freut sich der Kinderschutzbund über naturverbundene Ehrenamtliche, die im Rahmen der Ferienmaus Freude an Ausflügen mit Kindern haben und sich in den Herbstferien engagieren möchten. Ebenso sucht der Kinderschutzbund ehrenamtlich Interessierte für die Tätigkeit im Begleiteten Umgang. Es handelt sich um Umgangskontakte zwischen getrennt lebenden Elternteilen und ihren Kindern, die im Kinderschutzbund durch ehrenamtliche Umgangsbegleiterinnen und Umgangsbegleiter unter Leitung einer Fachpädagogin durchgeführt und unterstützt werden.

Links zum Thema

Kinderschutzbund Hagen

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here