Start Lennetal Plettenberg Ungenehmigte Verbrennung von Schlagabraum verursacht Feuerwehreinsatz

Ungenehmigte Verbrennung von Schlagabraum verursacht Feuerwehreinsatz

Feuer in in unmittelbarer Nähe zum Waldgebiet am Landemerter Weg entzündet

0

Plettenberg (ots) Am heutigen Montagnachmittag (13. November) gegen 17:30 Uhr musste die Plettenberger Feuerwehr zu einer unklaren Feuermeldung ausrücken.

Anrufer hatten der Feuer- und Rettungsleitstelle des Märkischen Kreises zunächst einen verdächtigen Feuerschein am Ende des Ortsausgangs in Nähe zur Kreisstraße 5 gemeldet. Da kurz zuvor das Hilfeleistungslöschfahrzeug der hauptamtlichen Kräfte zur Unterstützung des Rettungsdienstes ausgerückt war, wurden Drehleiter und Kommandowagen der Wache sowie die ehrenamtlichen Kräfte der Löschgruppe Landemert alarmiert.

Bei Eintreffen der hauptamtlichen Kräfte bestätigte sich auf Sicht der Feuerschein, zudem ließ starker Funkenflug ein Schadenfeuer vermuten. Da sich die Brandstelle offensichtlich noch im innerstädtischen Bereich befand, wurden umgehend die örtlich zuständigen ehrenamtlichen Kräfte der Löschgruppe Stadtmitte nachalarmiert.

Bei der genaueren Erkundung am Ende der Wohnbebauung im Halsweg oberhalb des Landemerter Weges stellte sich dann heraus, dass dort Schlagabraum auf einer Fläche von knapp 25 Quadratmetern verbrannt wurde, ohne dass dafür eine Genehmigung vorlag. Da sich das Feuer in unmittelbarer Nähe zum Waldgebiet befand, musste der Brand durch die Feuerwehr abgelöscht werden. Aus den Löschwassertanks der Löschfahrzeuge aus Stadtmitte und Landemert konnte der Brand durch Vornahme von Löschrohren nach gut eineinhalb Stunden abgelöscht werden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here