Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) Im Stern-Center hat sich am Donnerstag ein Diebstahl aus der Kategorie „in was für einer Welt leben wir eigentlich?“ ereignet. Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 86-jährige Lüdenscheiderin gegen 12.30 Uhr ein Bankgeschäft an einem der Sparkassenautomaten erledigt. Dafür stellte sie ihren Rollator seitlich ab. Als sie sich wenige Minuten später zu ihrer Gehhilfe umdrehte, war der Rollator verschwunden. Unbekannte hatten das Gerät entwendet. Der Rollator hat ein dunkelblaues Gestell, einen großen schwarzen Korb und im oberen Bereich zwei Löcher. Im Rollator befand sich eine – glücklicherweise leere – Tragetasche.

In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte die Tür einer Bäckerei an der Lennestraße ufgehebelt. Nach Polizeiangaben machten sie aber keine Beute. Immerhin verursachten sie etwa 500 Euro Sachschaden.

In derselben Tatnacht knackten Einbrecher die Tür einer Arztpraxis an der Knapper Straße. Aus dem Innenraum verschwanden zwei Flachbildschirme. Es entstand kein Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here