Der Plettenberger Weihnachtschor trifft sich an den Adventssonntagen zu den Übungsstunden in der Schützenhalle. Foto: Ai-Lan Na-Schlütter

Plettenberg. Seit Jahrhunderten wird in Plettenberg die Tradition des Weihnachtschores gepflegt. Der Männerchor kommt ausschließlich an den Adventsonntagen zu den Proben zusammen. An Heiligabend singen die Männer an vielen Stationen im Stadtgebiet. Den Abschluss bildet das feierliche Singen vor der Christuskirche.

Die erste Probe in diesem Jahr ist am Sonntag, 3. Dezember, ab 17 Uhr im Gesellschaftszimmer der Schützenhalle am Wieden. Verbunden damit ist die Generalversammlung des Plettenberger Weihnachtschores. „Wir haben in diesem Jahr nur drei Adventssonntage und daher auch nur drei Proben vor Heiligabend“, erinnert der 1. Vorsitzende Peter Schlütter. Er bittet alle Sänger, an den Übungsstunden teilzunehmen. Alle Männer, die Interesse haben, an Heiligabend im Weihnachtschor zu singen und die freudige Weihnachtsbotschaft im Stadtgebiet zu verkünden, sind herzlich willkommen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here