Wer Hinweise zu diesem Mann geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon 02331/986-2066. (Foto: Polizei)

Hagen-Haspe. Die Polizei hat jetzt Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht, um bei der Fahndung nach einem Supermarkt-Räuber voranzukommen.

Wie der „Tach!“ berichtete, wurde am Abend des 10. Augusts ein Supermarkt an der Enneper Straße überfallen. Der bislang unbekannte Täter betrat gegen 22 Uhr den Laden und forderte die Angestellten zur Herausgabe der Tageseinnahmen auf. Dabei richtete er eine Schusswaffe auf die Überfallenen. Im Anschluss flüchtete der Räuber mit der Beute über die Enneper Straße in Richtung Gevelsberg.

Im Presseportal der Polizeibehörde wird der Räuber wie folgt beschrieben: zirka 30 bis 45 Jahre alt, zirka 180 cm groß, kurze blonde Haare und eine korpulente Figur. Er war bei dem Überfall dunkel gekleidet und trug eine Jacke sowie eine Baseballkappe.

Wer Hinweise auf den Täter oder zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon 02331/698-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here