Hagen. Ein recht enges Zeitfenster gibt es für zwei Sachbeschädigungen am Dienstag (5. Juli) in der Mittagszeit in Helfe. Bei der Fahndung nach den Tätern bittet die Polizei um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung: Telefon 02331/986-2066. Der Fall, wie ihn die Polizei beschreibt:

„Gegen 12.45 Uhr hatten die Halter zweier Autos ihre Fahrzeuge auf ihren Stellplätzen in der für mehrere Häuser zugängigen Tiefgarage in der Johann-Friedrich-Oberlin-Straße abgestellt. Als einer von ihnen gegen 15.00 Uhr wieder zu seinem VW kam, musste er feststellen, dass die Windschutzscheibe beschädigt und die Heckscheibe eingeschlagen war. An dem zweiten Auto, einem Renault, war ebenfalls die Heckscheibe zertrümmert.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here