Da kommt Freude auf: Das Programm „Sommer – Sonne – Schneckenhaus“ ist top. Das gilt auch für die Angebote im zweiten Halbjahr, garantieren die Übungsleiter Arno Dumke, Gabi Marré und Beate Rump.

[ANZEIGE] Lüdenscheid. „Sport ist unser Ding“. Das sagen die Turbo-Schnecken selbstbewusst und mit Recht. Das Angebot des Lüdenscheider Breitensport-Vereins reicht von Aqua-Fitness über Drums Alive, funktionelles Fitness Training und Faszien Fitness bis zu Yoga und Reha-Sport.

Ober-Schnecke Brigitte Klein und ihr Team haben seit den Anfängen im August 1990 bis heute zahllose Lüdenscheider und Fitness-Freunde aus dem gesamten Märkischen Kreis für Sport und Gesundheit begeistert. Das Ziel für die Zukunft: Die Turbo-Schnecken wollen mit ihren Angeboten unter dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ noch mehr Menschen auf dem Weg zu einem bewegteren und gesünderem Leben begleiten.

Turbo-Schnecken bieten buntes Ferienprogramm

Die Turbo-Schnecken liegen nie auf der faulen Haut. „Sommer, Sonne, Schneckenhaus“ – unter diesem Motto haben sie ein buntes Ferienprogramm zusammengestellt. Es bietet allen, die es bisher noch nicht probiert haben, die Chance, ihren Körper in Schwung zu bringen. Alte Fitness-Hasen können neue Angebote testen. Fitness-Küken können beim Turbo-Spaß für Kinder mit Frederik Schmal spielerisch Sport treiben.

Dazu kommen Spezial-Angebote wie eine Kräuterwanderung oder die Schnecken-Shopping-Tour zum Outlet Gerry Weber in Halle und mehr. Und die Schnecken packen noch einen drauf: Wer möchte, kann zum Sparpreis von 39 Euro in den Sommerferien sechs Wochen lang so oft im Studio des Schneckenhauses trainieren, wie er will.

Schneckenhaus in Lüdenscheid als Ort der Begegnung

Neues ausprobieren, Grenzen austesten und mal so richtig ins Schwitzen kommen, sich selbst und andere bei dieser Gelegenheit besser kennenlernen: „Das alles passiert bei uns in netter und familiärer Atmosphäre“, verspricht Brigitte Klein. Garant dafür ist das Schneckenhaus, in dem sich Team und Mitglieder immer wieder begegnen. „Das ist ganz wichtig“, betont Brigitte Klein.

Bis zum Februar 2014 waren die Turbo-Schnecken ein großer Verein mit über 2000 Mitgliedern, 65 qualifizierten Übungsleitern und über 1600 Sportmaterialien. Aber: Die Aktivtäten verteilten sich auf 16 Sportstätten im gesamten Stadtgebiet. Der Verein wurde von einer Geschäftsstelle in Privaträumen gesteuert.

Seit Februar 2014 verfügen die Turbo-Schnecken über ein eigenes modernes Sport- und Vereinszentrum. „Das Schneckenhaus in der ehemaligen Maschinenfabrik Hesse & Jäger ist für uns ein riesiger Fortschritt“, sagt Brigitte Klein. Alle Mitglieder können hier auf 350 Quadratmetern an sieben Tagen in der Woche trainieren.

Mit dem gleichen Elan, mit dem die Turbo-Schnecken den Umbau der ehemaligen Maschinenfabrik angepackt haben, greifen sie auch neue Trends auf.

Fazientraining für Stärkung des Bindegewebes

Kleiner Ball mit großer Wirkung: Das Faziotraining mit Gabi Marré kann kleine Wunder bewirken.
Kleiner Ball mit großer Wirkung: Das Faziotraining mit Gabi Marré kann kleine Wunder bewirken.

Stichwort Fazientraining: Trainerin Gabi Marré schwört auf die Übungen, die das Bindegewebe stärken. Den Effekt hat sie am eigenen Leib erlebt. „Meine Kopfschmerzen sind wie weggeblasen“, sagt sie. Bindegewebe kann bei einstiger Belastung oder bei Fehlhaltungen verklumpen oder verfilzen. Es stellen sich Bewegungsprobleme oder auch Schmerzen ein. Das abwechslungsreiche Faziotraining kann Abhilfe schaffen und für spürbare Schmerzreduzierung, mehr Vitalität und Bewegungsfreiheit sorgen. Der Kurs beginnt am 29. August.

„Hard’n Heavy“ – Der Kurs für Männer ab 30

Stichwort „Hard’n Heavy“: Der Powerkurs mit Arno Dumke spricht Männer über 30 an, die sich gern mal auspowern möchten. „Dazu hören wir richtig gute Rockmusik“, verspricht der Kursleiter. Der Kurs beginnt am 31. August.

Interessenten finden das Ferienprogramm „ Sommer – Sonne – Schneckenhaus“ und die neuen Kurse nach den Sommerferien in der 50 Seiten starken Broschüre „Gesund & Fit mit den Turbo-Schnecken“.

Das Ferienprogramm sowie die Broschüre sind im Schneckenhaus an der Bräuckenstraße 95 erhältlich. Mehr zu den Turbo-Schnecken gibt es im Internet.

Der Programm-Flyer zum Download


Sponsored Post: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit den Turbo-Schnecken Lüdenscheid

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here