Auch Rückenübungen gehören zum Programm des neuen Kurses. Foto: Ohm

Lüdenscheid. Ab Mittwoch, 10. Januar, bieten die Turbo-Schnecken Lüdenscheid von 11:00 bis 12:00 Uhr einen neuen Rehakurs „Sport in der Krebsnachsorge“ unter der Leitung von Susanne vom Hofe an.

Die Übungsleiterin legt die Schwerpunkte ihres Angebots auf

  • die Modifizierung der Ausdauerfähigkeit und Beweglichkeit
  • die Verbesserung eventuell noch vorhandener Funktionseinschränkungen
  • die Aktivierung des Lymph- und Nervensystems
  • die Dehnung des Narbengewebes
  • das Training der Merkfähigkeit

Während der Rehasportstunden werden auch Kleingeräte eingesetzt, angepasst an die persönliche Leistungsfähigkeit der Teilnehmer, so dass deren allgemeine Beweglichkeit und das persönliche Wohlbefinden gesteigert werden.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Angebot ist eine von der Krankenkasse genehmigte Verordnung über Rehasport. Für weitere Informationen stehen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle der Turbo-Schnecken gerne zur Verfügung, telefonisch unter 02351 97444 80 oder per E-Mail an buero@turbo-schnecken.com.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here