Foto: pixabay.com

Neuenrade (ots) – Am Sonntag fand ab 14.30 Uhr ein Tuningtreffen auf dem Gelände eines Baumarktes statt. Wie die Polizei mitteilt, kamen trotz des schlechten Wetters kamen über 200 tuningbegeisterte PKW-Fahrer nach Neuenrade.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Bei Kontrollen anlässlich des Treffens stellte die Polizei 13 Verstöße fest. Es wurden acht Bußgelder verhängt. In fünf Fällen mussten Anzeigen u.a. wegen Erlöschen der Betriebserlaubnis und nicht vorhandenen Eintragungen von Zubehörteilen gefertigt werden. Zwei Fahrzeuge wurden noch an Ort und Stelle stillgelegt.

Bei Geschwindigkeitsmessungen im Umfeld des Tuning-Treffens wurden in der Zeit von 12 Uhr bis 17.30 Uhr über 77 Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt. Von den Geschwindigkeitsübertretungen entfiel jedoch nur ein kleiner Teil auf Fahrzeuge, die der Tuningszene zuzuordnen waren. Die anderen waren, so die Polizei, „normale“ Sonntagsfahrer.

Vergleichbare Kontrollen werden auch weiterhin durchgeführt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here