Die Big Band der Musikschule Südliche Bergstraße Foto: Helmut Pfeiffer/ RNZ (Rhein-Neckar-Zeitung)

Lüdenscheid. (PSL) Am Sonntag, 14. Mai, um 11.30 Uhr lädt die Musikschule der Stadt Lüdenscheid zu einem Muttertags-Konzert in das Foyer des Kulturhauses der Stadt Lüdenscheid ein. Der Konzerttitel „Triple Feature“  ist gleichzeitig auch Programm: Die heimische Big Band Footprints SL der städtischen Musikschule gestaltet das Konzert gemeinsam mit der Bigband und dem Cello-Orchester „Celli Capricciosi“ der Musikschule Südliche Bergstraße (Wiesloch).  Neben Einzelbeiträgen der drei Ensembles werden alle auch gemeinsam spielen. Anschließend gibt es eine Session der Bandmitglieder. Die Fleischerei Geier sorgt für das leibliche Wohl nach dem Konzert. Der Eintritt ist frei.

Leitung Björn Strangmann

Die Musikschule Südliche Bergstraße (Wiesloch) liegt südlich von Heidelberg. Die erst im Jahr 2013 gegründete Bigband der Musikschule Südliche Bergstraße unter der Leitung von Bjoern Strangmann kann bereits auf zahlreiche Auftritte zurückblicken und wird von einer Sängerin unterstützt.

Cellisten aus beiden Schulen

Das Violoncello Orchester „Celli Capricciosi“ der Musikschule Südliche Bergstraße unter der Leitung von Brygida Lorenz besteht aus über 50  Mitwirkenden. Dazu gehören auch Schülerinnen und Schüler, die bei „Jugend musiziert“ – Wettbewerben auf Landes- und Bundesebene mehrfach Preise erhalten haben. Das Ensemble wartet mit interessanter Literatur auf, und der Spaß und die Freude am gemeinsamen Musizieren verbinden alle Spielenden miteinander. Zusätzlich spielen auch Schüler der städtischen Musikschule Lüdenscheid im Cello-Orchester mit.

Pop und Swing von Footprints SL

Die Big Band Footprints SL der Musikschule der Stadt Lüdenscheid unter der Leitung von Thomas Wurth ist seit ihrer Gründung im Jahr 2007 zum festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Lüdenscheid geworden. Im Konzert Triple Feature stellt die Big Band neue swingende und poppige Stücke vor. Natürlich dürfen Stücke aus der Filmmusik zum Beispiel aus „Mission Impossible“ oder „Game of Thrones“  nicht fehlen. Mit dabei ist auch die Sängerin der Big Band, Fabienne Schoppmeier.

Weitere Informationen erteilt das Sekretariat der Musikschule der Stadt Lüdenscheid, Altenaer Straße 9, unter der Rufnummer 0 23 51/17 24 26. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 12 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13 Uhr bis 16 Uhr.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here