Symbolfoto: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid (ots) – Am Dienstag, 03.03.2014, gegen 11:00 Uhr, öffnete eine 79-Jährige Lüdenscheiderin zwei unbekannten Trickbetrügerinnen die Tür zu ihrer Wohnung in der Buckesfelder Straße, da sie sich als Mitarbeiter des Medizinischen Dienstes ausgaben.

In der Wohnung versuchten die beiden unbekannten Frauen, die ältere Dame abzulenken, in dem sie vorgaben, ihr Bad benutzen zu wollen. Eine der „Schwestern“ blieb bei der Seniorin in der Küche, während die andere die Wohnung durchsuchte. Der Versuch des Diebstahls blieb jedoch glücklicherweise ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: 1. Person: – 1,75 m groß – Vollschlanke Statur – Graue Haare – Dunkel gekleidet – 2. Person (Schwester Angelika): – 1,60 m groß – Dicke Statur – Graue Haare – Brille – Hell gekleidet

Hinweise zu den Trickdiebinnen nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here