Lüdenscheid. (ots) – Im Bereich der Parkpalette Grabenstraße ist ein Passant Opfer am Donnerstag eines Trickdiebes geworden. Wie die Polizei mitteilt, fragte der bislang unbekannte Täter gegen 10.45 Uhr einen 79-jährigen Lüdenscheider, ob er ihm zwei Euro wechseln könne. Der 79-Jährige zückte seine Geldbörse, schaute nach und verneinte. Beide setzten ihren Weg fort. Kurz darauf merkte der Bestohlene, dass sein Scheingeld verschwunden war. Der Täter wird beschrieben als männliche Person, circa 175 Zentimeter groß, 40-45 Jahre alt.

Hinweise zur Identität des Täters nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here