Foto: Band

Lüdenscheid. Der Name der Band ist in Anlehnung ans Live-Album „P.U.L.S.E“ entstanden, das Pink Floyd 1995 nach ihrer erfolgreichen Division-Bell-Tour veröffentlichten. Die 2008 gegründeten Pink Pulse reichern ihre Performance mit Video-Projektionen an und präsentieren eine breite Song-Palette – von „Echoes“ aus 1971 bis „Louder than Words“ aus 2014.

Dazwischen finden sich legendäre Hits wie „Time“, „Money“ und „Another Brick in the Wall“. Bereits zweimal waren Pink Pulse bei Dahlmann zu Gast, zuletzt 2011. Und stießen jedes Mal auf großen Zuspruch bei den Fans.

Datum: 18. April, Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 21 Uhr. VVK (14 Euro plus Gebühr): LN-Ticketshop und Dahlmann in Lüdenscheid, Kö-Shop Halver, Lotto im Toom Plettenberg, Altenaer Zeitung, Meinerzhagener Zeitung, Süderländer Volksfreund in Werdohl, Cashbox Iserlohn. CTS-Eventim, schlorff@network.de und 02351/9859920. AK 17 Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here