Szene aus dem letzten Spiel gegen Pattensen. Foto: MSF Tornado

Kierspe. Zum zweiten Mal findet das Motoballturnier „Tornado-Open“ in Kierspe statt. Vier Teams kämpfen hier um den Volksbank-Cup 2014, der vom gleichnamigen Sponsor unterstützt und gefördert wird. Mit von der Partie sind MSC Ubstadt-Weiher, MSC Pattensen, Novi Shanzari und Tornado Kierspe – in Motoballkreisen sind diese Vereinsnamen gut bekannt und versprechen ein interessantes Wochenende mit vielen Toren und technisch anspruchsvollem Motoball.

Sportlerparty im Clubheim

Wem die Vorrundenspiele am Samstag (11 bis 18 Uhr) und die Endspiele am Sonntag (13 bis 18 Uhr) nicht genug sind, der kann sich über weitere tolle Programmpunkte freuen. Bei der Sportlerparty am Clubheim (Samstag ab 19.30 Uhr) feiern die Mannschaften zusammen mit allen, die den Weg in das Festzelt finden. Neben den üblichen Partyklassikern gibt es unter anderem frisch gemischte Cocktails aus der Strandbar, leckeres Grillfleisch mit Krautsalat und frisch gebackenem Brot und eine Feuershow. Für Jung und Alt ist hier alles dabei.

Altherren bestreiten ihr erstes echtes Spiel

Vor den Finalspielen steht ein weiteres Highlight auf dem Programm: Die seit Ende 2013 formierten Motoball-Altherren (alle ohne Vorerfahrung) bestreiten ihr erstes richtiges Spiel gegen eine Tornado-Auswahlmannschaft. Dieses Spiel dürfte weniger von der Technik oder von vielen Toren, als von der Leidenschaft der Ü40er, für diesen für sie so neuen Sport, geprägt sein.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here