Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Lüdenscheid. (ots) – Sonntag, gegen 4 Uhr, hat an der Versestraße an der Bushaltestelle „Niederschemm Wende“, eine mobile Toilettenkabine der MVG gebrannt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstanden etwa 1500 Euro Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Glück im Unglück

Zwischen Sonntag, 22 Uhr, und Montag, 5 Uhr, haben Unbekannte die Scheibe eines PKW am Hagedornskamp eingeschlagen. Wie die Polizei mitteilt, verschwand aus dem Innenraum die Geldbörse. Glück im Unglück: Ein Zeuge fand das Portemonnaie kurze Zeit später auf dem Gehweg der Ludwigstraße. Es wurde nichts entwendet. Es blieb bei etwa 500 Euro Sachschaden am Fahrzeug.

Handy-Dieb erwischt

Die Polizei hat am Samstag einen Handy-Dieb geschnappt. Der Mann hatte in einer Gaststätte an der Kölner Straße das auf dem Tisch liegende Gerät eingesteckt, als dessen Besitzer mal kurz zur Toilette verschwand. Der Dieb wurde nach Polizeiangaben beobachtet. Wenig später fahndeten Beamte nach dem Mann und trafen ihn in der Nähe seiner Wohnung an. Der Bestohlene erhielt sein Handy zurück. Den Dieb erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here