Symbolfoto: © 500cx - Fotolia.com

Hagen-Eilpe. Tödlicher Unfall in Eilpe: Heute (2. November) Vormittag kam eine 79 Jahre alte Frau am Einkaufszentrum zu Tode. Im Presseportal schildert die Polizei den Verlauf des tragischen Geschehens; dort heißt es:

Mit Rollator unter  Lkw

„Gegen 10.20 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums Eilpe ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 79 Jahre alte Frau stand mit ihrem Rollator hinter dem Pkw ihres Ehemanns, als ein Lkw zur Anlieferung rückwärts den Eingangsbereich ansteuerte. Dabei geriet die Passantin unter den von einem 28-jährigen Mann gefahrenen Zwölftonner und wurde schwer verletzt. Sie verstarb wenig später am Unfallort.

Spuren gesichert

Die Unfallsachbearbeitung sicherte Spuren am Unfallort und veranlasste das Auslesen der Fahrtenschreiber-Daten. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte den Parkplatz zwischen dem Getränkemarkt und der Hasselstraße.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here