Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Tipps von der Pflegetrainerin

Tipps von der Pflegetrainerin

0

Lüdenscheid. Zu Hause pflegen bedeutet meist eine enorme körperliche Anstrengung für pflegende Angehörige. Am Dienstag, 28. November um 16 Uhr in der Kapelle im Haupthaus des Klinikums Lüdenscheid, möchte die erfahrene Referentin Karin Spangenberg, Pflegetrainerin und Kinästhetiktrainerin am Klinikum Lüdenscheid, wertvolle Alternativen und Hilfen vorstellen, wie pflegende Angehörige vor allem rückenschonend arbeiten können. Denn Rückenschmerzen sind nicht selten die Folge vom schweren Heben und Tragen.

In dem praxisnahen Vortrag sind alle Besucher herzlich eingeladen aktiv mitzumachen. Einige hilfreiche Methoden können vor Ort erlernt und selbst ausprobiert werden.

Der Veranstaltungsort wurde vom Schulungsraum in die Kapelle im Haupthaus des Klinikums Lüdenscheid verlegt.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here