Start Lennetal Altena Themenwanderung für Krimifreunde

Themenwanderung für Krimifreunde

Mit Wanderführer Torsten Dreyer zu den Schauplätzen von Kriminalfällen in Altena

0

Altena. Der zertifizierte Wanderführer Torsten Dreyer lädt für Mittwoch, 31. Mai, ab 17.30 Uhr ein zu einer weiteren Thementour. Diesmal stehen Kriminalfälle im Mittelpunkt. Schon immer haben sie die Menschen fasziniert. Ein bisschen Gruseln, eine gesunde Portion Neugier und viele Originalschauplätze von mehr oder weniger blutigen Krimis aus der Geschichte und jüngsten Geschichte Altenas besucht die Gruppe bei dieser Wanderung.

In Altena gab es allein in jüngster Zeit den ungeklärten Todesfall eines jungen Mannes unterhalb der Burg, die Brandstiftung von zwei jungen Männern an einem Haus, in dem Flüchtlinge eingezogen waren, und die Brandstiftung in der Lutherkirche. Zuvor wurde schon ein 65-jähriger Libanese von seinem Sohn ermordet und in einer Industriebrache angezündet.

Aber auch ältere Kriminalfälle hallen noch immer nach. So wurde 1323 der Bischof von Münster auf Burg Altena ins Verlies gesperrt und erst nach einem halben Jahr gegen ein hohes Lösegeld wieder freigelassen.

Die gut dreistündige Wanderung richtet sich an Erwachsene, ist für Kinder nicht geeignet. Treffpunkt ist am Markaner.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here