Lüdenscheid – „The Electronic Session“ ist das Produkt aus elektronischer und analoger Musik. Als Basis dazu dienen den Protagonisten Julian Moos (Liebe Ist) und Squischi Beats ihre Laptops, die mit sogenannter Sequenzer-Software wie Ableton oder Logic ausgestattet sind und auf denen bestimmte Live-Sets vorprogrammiert sind oder auch zum Teil auf der Bühne Live eingepielt werden.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Julian Moos begann mit 6 Jahren Gitarre zu spielen und war in frühen Jahren Punkmusiker. Schnell fand er zur elektronischen Musik und beschäftigte sich mit 16 Jahren selbst mit dem Auflegen von elektronischer Musik, so dass bald auch die ersten eigenen Produktionen folgten. Martin Wollny ist in einer musikalischen Familie aufgewachsen und war durch Eltern und Geschwister ständig von Musik umgeben. Durch seinen Bruder, der DJ ist, hat er sich früh im produzieren von Hip Hop Beats geübt und lernte zusätzlich Klavier spielen. Auch er fand schnell seinen weg zur elektronischen Musik. Sicher ist, dass aus der Kombination auch in Zukunft noch einiges zu Hören sein wird!

Ergänzt wird das Session Opener Duo durch Arthur Dulinski am Synthesizer, bekannt als Mitproduzent und Songwriter der Lüdenscheider Band Tiniundtus und als Initiator der Live / Electronic Session. Ebenfalls am Synthesizer ist Ingo Starink, der bekannt ist aus der Musikschule Musicstore und als Mitinitiator die Sessions im LØnneberga mitbetreut. Am Kontrabass wird außerdem Max Jalaly stehen, bekannt aus Formationen wie der Jazz Combo Chefsache. An der Gitarre steht außerdem niemand geringeres als Artur Tadevosian. Er ist Showartist für das Gitarrenlable Thorndal und verfasst außerdem redaktionelle Beiträge für das bekannte Musikmagazin Gitarre & Bass. Sie alle haben eines gemeinsam. Ihre Vorliebe für das Experimentelle.

The Electronic Session – präsentiert von Bar Lønneberga und der Kultstädte e.V.

20.02.2014 – Einlass 19.00h – Beginn ca. 20.00h – Eintritt frei

 

 

 

 

 

(Person auf dem Foto: Julian Moos)

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here