"the aerotones" spielen am 16. September im Bauernhaus Wippekühl. Foto: Veranstalter

Schalksmühle. Mehr als heiße Luft, das bietet das Harmonica Quartett „the aerotones“ dem Publikum am Freitag, 16. September, im Bauernhaus Wippekühl. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Die vier charmanten Herren von „the aerotones“ setzen seit gut drei Jahren neue Standards für das Ensemblespiel auf der Mundharmonika – und das sowohl im Hinblick auf Repertoire als auch Spieltechnik. Mit einem ebenso anspruchsvollen, wie unterhaltsamen Programm aus Eigenkompositionen und Tophits der heutigen Popmusik überzeugen die Mundharmonika-Visionäre Publikum und Fachwelt von den unbegrenzten Möglichkeiten dieses kleinen, oftmals unterschätzten, Instruments.

Einzigartige Kombination

„the aerotones“ überraschen mit den, im wahrsten Sinne des Wortes, atemberaubenden Möglichkeiten der verschiedensten Mundharmonika-Instrumente und laden zu einer außergewöhnlichen Klangreise: Zeitgenössische Mundharmonikamusik, ergänzt mit filigranen Gitarrenarrangements, die derzeit wohl kein zweites Mal in dieser Kombination und Virtuosität zu finden ist.

Die Band: Ulli Brand (farfarello) – Gitarre und chromatische  Mundharmonika

Helmut Brand –  Akkordmundharmonika, Harmonetta und Bluesharp

Hilmar Enkardt – chromatische  Mundharmonika und Bluesharp

Rainer Wolter – Bass Mundharmonika

Eintrittskarten für dieses Konzert (2. Veranstaltung im Musik-Abo Bauernhaus) gibt es im Rathaus (Bürgerbüro). Vorbestellungen sind möglich unter Tel.: 0 2355 / 840. Preise: 12,00 € (ermäßigt 9,00/6,00 €).

Für die Besucher stehen im Bauernhaus Stehtische bereit. Sitzgelegenheiten sind begrenzt. Der Freundeskreis Bauernhaus bietet einen Imbiss und Getränke an.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here