Hagen. (ots) Die Polizei sucht das Opfer eines versuchten Taschendiebstahls, der bereits am 17. Oktober geschah. Damals hatte ein Zeuge in einem Supermarkt an der Eppenhauser Straße beobachtet, wie sich zwei Frauen in verdächtiger Weise einer älteren Dame näherten. Dabei stellte sich eine der Frauen in den Gang und versperrte der älteren Dame den Weg. Die andere Frau griff von hinten nach der Handtasche des Opfers. Die ältere Dame bemerkte die Berührung jedoch, so dass die beiden Taschendiebinnen von ihr abließen. Der Zeuge informierte die Polizei und hielt die Diebinnen bis zum Eintreffen der Beamten fest. Die ältere Frau hatte sich zu diesem Zeitpunkt schon entfernt. Jetzt bittet die Polizei die Frau, sich im Polizeipräsidium zu melden: Ruf 02331/986-2066.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here