Start Volmetal Meinerzhagen Tanja Schurkus liest in Haus Nordhelle

Tanja Schurkus liest in Haus Nordhelle

0

Meinerzhagen-Valbert. Am Mittwoch, 21. Januar, findet im Ev. Tagungszentrum Haus Nordhelle in Meinerzhagen eine Lesung der  Autorin Tanja Schurkus statt. Anlässlich des 200. Todestages des Dichters Matthias Claudius liest Schurkus aus ihrer Romanbiografie „Matthias Claudius“. Die Lesung beginnt um 20 Uhr.

Mit „Der Mond ist aufgegangen“ hat Claudius eines der bekanntesten und idyllischsten Abendlieder verfasst. Doch die Zeit, in der Claudius lebte, ist alles andere als friedlich. Hamburg ist von den Franzosen besetzt und Claudius‘ Schwiegersohn gerät als Widerstandskämpfer in höchste Gefahr. Ein geheimnisvoller Brief in Claudius‘ Nachlass legt Zeugnis von den Nöten der Familie ab.

Die Romanbiografie entwirft das Lebensbild eines Mannes, der mit den Gelehrten seiner Zeit in regem Austausch stand und um seine Existenz als freier Dichter kämpfte. Und doch blieb er ein bodenständiger Mensch, der zu seinen Überzeugungen stand.

Zur Teilnahme an der Lesung ist eine Anmeldung unter c.neuhaeuser@haus-nordhelle.de oder unter Tel.: 02358 – 8009 – 161 notwendig. Der Eintritt beträgt 10,-€ und kann vor Ort in bar oder per EC-Karte gezahlt werden.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here