Foto: Verein

Lüdenscheid-Brügge. Um im Kulturverein „mach was…“ in Brügge zukünftig dem Tango noch mehr Raum zu geben, bieten Christel Schulte und Bart Wolters nun sonntags einige  Tango-Schnupperworkshop für Anfänger ohne Vorkenntnisse an. Der zweite Workshop in dieser Serie findet am Sonntag, 14. Dezember 15:00-17:00 Uhr statt. Dieser Tango Argentino Einsteiger-Workshop für Anfänger ohne Vorkenntnisse bietet die Möglichkeit, einen Einstieg in den Tango Argentino zu erleben und Christel & Bart als Tangolehrerpaar kennen zu lernen. Ein weiterer Schnupperworkshop folgt am 28. Dezember.  Ab dem 4. Januar 2015 ist dann im „mach was…“, Am Raffelnberg 3a in Lüdenscheid-Brügge sonntags vierzehntägig ein fortlaufender Anfängerkurs geplant. Der Workshop am 14.12. läuft über 2 Stunden (15-17 Uhr) und wird zum Schnupperpreis von 10,-€ pro Person angeboten. Anmeldungen sollten bitte möglichst paarweise unter 02351-862075 oder machwas.schulte@t-online.de erfolgen. Mehr Informationen: www.machwas-in-luedenscheid.de.

Nach dem Schnupperworkshop am 14.12. können alle Tangotänzer mit Vorkenntnissen von 17-19 Uhr zu einer Tango-Practica kommen. In dieser offenen Übungsstunde kann mit Begleitung der Lehrer getanzt, praktiziert und geübt werden. Die Practica kostet 10,-€ pro Person, die Gebühr für „mach was…“ Tangokurs-Teilnehmer beträgt 5,-€. Für die Practica ist eine Anmeldung nicht erforderlich, die Tangotänzer können einfach kommen und mittanzen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here