THW Lüdenscheid
Der "Tag der offenen Tür" des THW Lüdenscheid. Auch in diesem Jahr warten viele Highlights auf die hoffentlich zahlreichen Besucher. Fotos: Iris Kannenberg

Lüdenscheid. Am 7. Mai 2016 ist es wieder soweit. Dann öffnet der THW Lüdenscheid seine Türen für alle technikbegeisterten Lüdenscheider ebenso wie für diejenigen, die sich über die Arbeit des Technischen Hilfswerkes einfach einmal nur genauer informieren möchten.

An diesem Tag hat jeder die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen einer Organisation zu werfen, deren tägliches Brot es ist, weltweit in Katastrophengebieten Menschenleben zu retten. Natürlich auch und zuerst in Deutschland, wo die Bundesbehörde THW mit ihren beeindruckenden Fahrzeugen und ihren noch beeindruckenderen Mitarbeiter nicht wegzudenken wäre, aber eben auch auf der ganzen restlichen Welt, wo die Spezialisten des THW nach Erdbeben, bei Flutkatastrophen oder ähnlichem von den betroffenen Ländern zur Hilfe gerufen werden.

Der THW ganz nah und für die ganze Familie

Erstaunliche Vorführungen des technischen Gerätes sind inklusive.
Erstaunliche Vorführungen des technischen Gerätes sind inklusive.

An diesem „Tag der offenen Tür“ des THW Lüdenscheid soll aber nicht nur der Katastrophenschutz im Vordergrund stehen, sondern der THW wünscht sich einen entspannten Tag für die ganze Familie, an dem sich alt und jung begegnen und eine schöne Zeit miteinander verbringen.

Spannende Angebote

_DSC0180
Ein spannender Tag wartet auch auf die Kleinen.

Damit sich die Kinder nicht langweilen, während sich die Eltern oder Oma und Opa in Ruhe einen Kaffee genehmigen, hat der THW Lüdenscheid wieder jede Menge spannende Angebote für Kleine und Große geplant. Für die Kleinen gibt es verschiedene bunte Hüpfburgen, eine Kistenrutsche, ein Käsebrett, das THW-Labyrinth und echte Clowns. Dazu das beliebte Kinderschminken.

THW-Fahrzeuge können besichtigt werden

Die beindruckenden Fahrzeuge des THW, zeigen, dass sie es in sich haben.
Die beindruckenden Fahrzeuge des THW, zeigen, dass sie es in sich haben.

Für die Älternen stehen wie immer alle Fahrzeuge sowie das Gerät des Ortsverbandes unter der kompetenter Anleitung der erfahrenen Einsatzkräfte zu ausgiebigen Besichtigung bereit. Dazu gibt es Vorführungen simulierter Rettungseinsätze durch die anwesenden Rettungskräfte und man kann sich mit diesen „Helden des Alltags“ auch einmal ganz in Ruhe austauschen und sie zu ihren Aufgaben innerhalb der Organisation befragen. Wer weiß, vielleicht hat der eine oder andere ja danach ebenfalls Lust, sich beim THW Lüdenscheid einzubringen und zu engagieren.

Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz

Wer kann diesen süßen Sachen widerstehen? Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!.
Wer kann diesen süßen Sachen widerstehen? Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!.

An diesem „Tag der offenen Tür“ steht aber das gesellige Beisammensein eindeutig im Vordergrund. Daher ist natürlich ist auch für das leibliche Wohl mit Currywurst, Pommes Frites, Kaffee, Kuchen, diversen Getränken und andere Leckereien bestens gesorgt.

Der Technische Hilfsdienst THW und seine Mitarbeiter freuen sich darauf, mit vielen neugierigen und gut gelaunten Eltern und Kindern am 7. Mai 10 Uhr in der Wefelshohler Str. 40, einen besonders schönen und ereignisreichen Tag zu verbringen. Und wer sich im Vorfeld schon einmal informieren möchte, was genau ihn erwartet, sollte einfach schon einmal der ebenfalls sehr beeindruckenden Webseite des THW einen Besuch abstatten: http://www.thw-luedenscheid.de/.

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here