Einbrecher
Einbrecher schlagen in der dunklen Jahreszeit besonders gern zu.

Lüdenscheid. (ots) Am Donnerstag ist an mehreren Stellen im Stadtgebiet eingebrochen worden. Wie die Polizei mitteilt, hebelten Unbekannte an der Buschloher Straße zwischen 17.30 und 18.40 Uhr die Balkontür eines Einfamilienhauses auf. Die Täter durchwühlten Schränke und Schubladen. Ob sie Beute machten ist noch nicht bekannt. Es entstanden etwa 500 Euro Sachschaden.

Im zweiten Fall, dieses Mal am Hebberger Weg, lag die Tatzeit zwischen 15.30 und 22.30 Uhr. Über eine gewaltsam geöffnete Tür des Einfamilienhauses verschafften sich die Unbekannten Zutritt. Auch hier ist noch nicht abschließend geklärt, ob und wenn ja welche Beute die Einbrecher machten. Auch hier liegt der Sachschaden bei etwa 500 Euro.

Einbruch Nummer drei betraf die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kölner Straße. Die Täter kamen zwischen 10 und 12 Uhr, durchwühlten alles, machten jedoch keine Beute. Sachschaden: 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Die Polizei weist darauf hin, dass sie kostenlos zum Thema Einbruchschutz berät. Die Fachleute der Kriminalprävention sind telefonisch erreichbar unter 02373/9099-5510 oder -5512. Weitere Informationen, wie sich Bürgerinnen und Bürger selbst schützen können, gibt es auf der Internetseite der Kreispolizeibehörde unter http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis/.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here