Vorfreude auf Symphonic Floyd war schon im vergangenen Jahr groß (v.l.n.r.): Thilo Borowczak (Disponent, Oberspielleiter Theater Hagen), Milla Kapolke (Mitglied der Band "Green"), Norbert Hilchenbach (Intendant Theater Hagen), Rolf Möller (Mitglied der Band "Green"), Steffen Müller-Gabriel (Dirigent Theater Hagen).

Hagen. Symphonic Floyd – GREEN UND DAS ORCHESTER HAGEN IN CONCERT”: Nach vier ausverkauften und bejubelten Konzerten in dieser Spielzeit werden die Hagener Band Green, der auch aktuelle und ehemalige Mitglieder der beiden erfolgreichsten und bekanntesten Hagener Bands Extrabreit und Grobschnitt angehören, und das Philharmonische Orchester Hagen in der nächsten Saison im Rahmen von zwei weiteren Sonderkonzerten (22. und 23. September 2017, Theater Hagen, Großes Haus) die Musik der legendären Band Pink Floyd in einer spektakulären Bearbeitung erneut zu Leben erwecken. Dabei wird auch wieder der Opern-, Kinder- und Jugendchor des Hagener Theaters mitwirken, und eine aufwändige Video- und Lichtinstallation für eine einzigartige Atmosphäre sorgen.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here