Foto: privat
Das Königspaar Heike Franz und Uwe Meister hatte sich historisch gekleidet. Foto: privat
Das Königspaar Heike Franz und Uwe Meister hatte sich historisch gekleidet. Foto: privat

Plettenberg. Zu einem Überraschungstag hatte das Königspaar des Schützenvereins Blau-Weiß Sundhelle seinen Hofstaat für vergangenen Samstag eingeladen. In historische Gewänder gekleidet begrüßten Heike Franz und Uwe Meister ihre Thronmitglieder sowie Kaiser Jürgen Melzer und seine Frau Birgit.

Im Heimathaus wurde die muntere Truppe von der Stipendiatin der Werkstatt Plettenberg, Carina Schüring, und Stadtführerin Renate Martin-Schröder empfangen. Nachdem den Besuchern die Geschichte Plettenbergs etwas näher gebracht worden war, durfte jeder ein Bild malen, auf dem das Königspaar abgebildet sein sollte. Carina Schüring hatte die Aufgabe, die Kunstwerke zu beurteilen. Anschließend ging es auf Tour durch die Plettenberger Innenstadt. Renate Martin-Schröder wusste vieles zu erzählen und auch alteingesessene Plettenberger waren überrascht, was unsere Stadt zu bieten hat.

Im Stipendiatenhaus wurden dann die Kunstwerke bewertet und die besten drei bekamen vom Königspaar üppige Preise überreicht. Dieser kulturelle Tag fand für die Sundheller Schützen seinen Abschluss im „Plettenberger“. Dort wurde ein Imbiss und das eine oder andere Getränk verzehrt bevor es wieder ins heimische Sundheller Schützenheim ging.

Foto: privat
Foto: privat

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here