Tlako (hier bei einem Auftritt im Lüdenscheider Museum). Foto: Wolfgang Teipel

Lüdenscheid. „It’s Showtime“ in der Alten Druckerei im Stock – und das ist wörtlich zu nehmen. Am Samstag, 8. Oktober will die neue „Black & White Show Brothers“-Show die Event-Location an der Knapper Straße 50 rocken – und das nicht zu knapp.

Das Publikum kann sich auf ein stürmisches Programm gefasst machen. Die „Black & White Show Brothers“ haben alles im Gepäck, was das Herz begehrt, von Joan Jett & The Blockheads „I love Rock’n’Roll“ über Steve Wonders „Superstition“ bis zu Falcos „Amadeus“ bis zu „Music“ von John Miles.

Dazu eine Comedy-Story

Dazu die Story, die im Comedy-Stil die Songs miteinander verbindet: Sie haben ein und dieselbe Mutter (Mama Combo) aber unterschiedliche Väter. Der eine, Potlako Mokadi alias Tlako, schwarz wie die Nacht und der andere, Bernd Böhne, weiß wie Nosferatu. Die Gebrüder COMBO. Multikulti ein Leben lang. Aufgewachsen irgendwo in den Baumwollfeldern der Republik lernten die COMBOS eines schnell, Musik ist Trumpf. Musik lässt sie überleben. Musik überzeugt hormonal die Mädels. Und so zogen sie aus, um die Welt in ihren Bann zu ziehen.

Zwei Brüder die optisch unterschiedlicher nicht sein können, aufgewachsen in einem Kinderzimmer zerlegen sie die Republik in Black & White, in Gut und Böse, in Rock`n Roll & Funk`n Soul. Hinreißend komisch – musikalisch exzellent. Eine besondere Show.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 15 Euro.

Hier eine kleine Kostprobe: https://youtu.be/tZ9UiGfGKts

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here