Lüdenscheid. Der Auszubildenden der AOK Nordwest wollen Familien in Bewegung bringen. Deshalb laden sie für Sonntag, 21. September, zur AOK-Familienolympiade auf den Sternplatz ein. Von 10 bis 17 Uhr biete sie Familien ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Spielstationen, Gewinnspielen, einer Hüpfburg, einem Luftballonwettbewerb sowie einer Fotoaktion.

„Gesunde Kinder – gesunde Zukunft“ das ist der Name des diesjährigen Azubi-Projektes, das zehn junge Frauen und Männer im zweiten Ausbildungsjahr bei der AOK eigenständig organisieren. Anlass war eine Familienstudie der Gesundheitskasse aus dem Jahr 2010. Sie belegt, dass es zur Gesundheit in Familien beiträgt, wenn Eltern und Kinder möglichst viel gemeinsame Zeit miteinander verbringen.

Am 22. und 23. September folgt das nächste AOK-Gesundheitsprojekt. In einer Zeltstadt im Nattenbergstadion dreht sich unter dem Motto „Möhren, Kinder, Sensationen“ alles um die Förderung von Kindern und deren Gesundheit. Dabei lädt die AOK zu Workshops (Spielend lernen) und zum Kindertheater (Henriettas Reise ins Weltall) ein.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here