Plettenberg. Eine starke Abordnung aus Plettenberg nahm am Samstag (2. September) am Märkischen Kreiskönigsschießen in Iserlohn-Sümmern teil.

Die Schützenvereine Grünetal, Oestertal, Blau-Weiß Sundhelle, Eiringhausen und Plettenberger Schützengesellschaft waren mit ihren Schützenkönigen vertreten. Im Vorjahr hatte Michael Bohnes (PSG) den Titel des Kreisschützenkönigs in die Vier-Täler-Stadt geholt, davor Thomas Baußmann (Sundhelle). Gleiches gelang den amtierenden Plettenberger Schützenkönigen in diesem Jahr nicht. Der Titel ging diesmal nach Kierspe. Die Plettenberger Könige konnten sich aber zwei Insignien sichern. Dirk Schulze (Oestertal) schoss die Krone, David Schnell (Sundhelle) das Zepter.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here