Rolf Mielke wird über städtebauliche Veränderungen im Stadtteil Vogelberg informieren.

Lüdenscheid. Der Fachbereich Jugend, Bildung und Sport der Stadt Lüdenscheid lädt zur nächsten öffentlichen Sitzung der Stadtteilkonferenz Vogelberg am Montag, 27. Oktober, um 19 Uhr, in das Bürgerhaus am Lenneteich, Unterer Worthhagen 55, 58507 Lüdenscheid ein.

Die Teilnehmer der Stadtteilkonferenz werden zunächst von Rolf Mielke, Mitarbeiter des Fachdienstes Stadtplanung und Verkehr, über die städtebaulichen Veränderungen am Vogelberg, insbesondere über die Umwidmung von Mehrfamilienhausgrundstücken in Einfamilienhausgrundstücke informiert.

Anregungen vor dem Treffen willkommen

Die Institutionen des Stadtteils sowie engagierte Bürger werden über Neuigkeiten berichten und gemeinsam mit den Teilnehmern der Konferenz Veranstaltungen im Stadtteil planen.

Alle Bürgerinnen und Bürger vom Vogelberg, die sich an der Stadtteilkonferenz beteiligen möchten, sind zu der Sitzung eingeladen. Eigene Anregungen sowie Hinweise zur Stadtteilarbeit sind willkommen. Für Rückfragen im Vorfeld der Konferenz und Vorschläge zur Tagesordnung stehen als Ansprechpartnerinnen im Fachdienst Jugendamt – Familienhilfe Stefanie Edelhoff sowie Beate Winkel unter den Rufnummern 02351/ 17-1568 und 02351/17-1713 zur Verfügung.

Für die Kluse schon alles besprochen

Auf die  für 23. Oktober geplante Stadtteilkonferenz „Kluse“ wird verzichtet. Hintergrund ist, dass die aktuellen Entwicklungen im Stadtteil bereits auf der kurzfristig einberufenen Stadtteilkonferenz am 24. September erörtert wurden, welche insbesondere zur Vorstellung des Projektes „Kluse in Aktion“ diente. Die Anwesenden waren sich einig, dass es nur wenig Sinn mache, nur einen Monat später, die nächste Zusammenkunft durchzuführen. Die nächste planmäßige Stadtteilkonferenz wird Anfang 2015 stattfinden, dazu erfolgt eine gesonderte Einladung

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here