"Schalksmühle . . . köstlich" - so schön kann das Leben auf dem Rathausplatz sein. Foto: Wolfgang Teipel

Schalksmühle. Der Vorstand von Stadtmarketing Schalksmühle blickt auf ein erfolgreiches Jahr, wenn nicht sogar auf das erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte zurück. Der Grund dafür liegt in der Vielzahl der durchgeführten Projekte, das finanzielle Engagement und nicht zuletzt die gute Resonanz in der Bevölkerung. In einer Pressemitteilung blickt der Verstand zurück. Darin heißt es:

„Zum Jahresbeginn startete man mit einem gut angenommenen Kinderkarneval, der viele Kinder in Begleitung Erwachsener trotz des durchwachsenen Wetters auf den Plan rief.

120 Besucher bei „Jung trifft Alt“

Schamue Kinderkarneval 2016# (27)

Ebenfalls mit guter Beteiligung von mindestens 120 Personen wurde die Aktion „Jung trifft Alt“ in der PuG Tagespflege durchgeführt. Auch im kommenden Jahr kann man sich wieder auf diese Traditionsveranstaltung freuen.

Kein Familienwandertag?

Der Familien-Wandertag fand leider nicht die Resonanz wie in den vergangenen Jahren, bereitete aber allen Teilnehmer durchweg Freude. Im kommenden Jahr wird die Veranstaltung voraussichtlich ausfallen, da man sich stärker auf das „autofreie Volmetal“ konzentrieren möchte.

Volmeparkpaten werden unterstützt

Für einen Moment zog ein beachtlich großer Flusskrebs die Aufmerksamkeit der Naju-Kinder auf sich. Foto: Wolfgang Teipel
Für einen Moment zog ein beachtlich großer Flusskrebs die Aufmerksamkeit der Naju-Kinder auf sich. Foto: Wolfgang Teipel

Eine ständige Einrichtung ist die Förderung und Unterstützung der Volmepark-Paten. Zwei Gruppen von Jugendlichen inspizieren den Park regelmäßig, sorgen für Sauberkeit und Ordnung und melden im Bedarfsfall Beschädigungen an die Verwaltung der Gemeinde.

Zusammen mit dem Stadtsportverband Halver, dem Stadtmarketing Halver und dem Gemeindesportverband Schalksmühle wurde auch in diesem Jahr wieder das GeoCaching durch das Sponsoring der Mietkosten für die Navigationsgeräte unterstützt.

Beamer für die Primusschule

Nachdem bereits im letzten Jahr der Primusschule in Schalksmühle sechs Beamer überreicht wurden, kaufte Stadtmarketing Schalksmühle für die zweite Ausbaustufe weitere sechs Beamer, die in nächster Zeit überreicht und montiert werden.

Jan Schriever, Karsten Zapp, Martina Schumacher, Ralf Windfuhr und Georg Werth übergaben die ersten sechs Beamer an die Primusschule.
Jan Schriever, Karsten Zapp, Martina Schumacher, Ralf Windfuhr und Georg Werth übergaben die ersten sechs Beamer an die Primusschule.

Weiterhin wird „Schalksmühle köstlich 2016“ als außerordentlich gut gelungen beurteilt. Zweifellos spielte das gute Wetter eine wichtige Rolle und motivierte mehr als 2.000 Besucher, diese beliebte Veranstaltung zu besuchen. Als Spende konnten 2.700 Euro aus dem Überschuss an die Kindergärten in Schalksmühle überreicht werden. Der Vorstand bedankt sich bei dieser Gelegenheit noch einmal bei allen Aktiven, die zum guten Gelingen beigetragen haben. Das Planungsteam wird in den kommenden Wochen nicht nur darüber beraten, was es noch zu verbessern gilt, sondern auch, wann „Schalksmühle köstlich“ wieder an den Start geht.

Neuer „Schalksmühle-Taler“

Als Ersatz für den Schalksmühle Gutschein startet der Verein auf „Schalksmühle köstlich“ den Schalksmühle Taler. An zahlreichen Ausgabestellen können interessierte Bürger jetzt den Taler im Wert von 10 Euro erwerben und bei rund 40 teilnehmenden Gewerbetreibenden einlösen. Für das kommende Jahr ist die Ausgabe eines Talers im Wert von 5 Euro vorgesehen. Bereits in der kurzen Zeit seit der Einführung zeigt sich, dass der Schalksmühler Taler gut angenommen wird.

2016 wurde auch die neue Weihnachts-Beleuchtung angeschafft. Foto: Wolfgang Teipel
2016 wurde auch die neue Weihnachts-Beleuchtung angeschafft. Foto: Wolfgang Teipel

Ein weiteres Highlight ist die Anschaffung der neuen Weihnachtsbeleuchtung unter der Leitung vom Stadtmarketing. Die Investition wurde mit großzügiger finanzieller Unterstützung der heimischen Industrie, mit Geldern aus dem Regionale-Fonds, dem Gemeindesäckel und der Vereinskasse von Stadtmarketing Schalksmühle möglich. Die Überspannungen und an den Laternen befestigten Sterne sorgen derzeit für eine stimmungsvollen Beleuchtung in der Adventszeit. Darüber hinaus verbraucht  sie durch LED-Technik weniger Energie, ist also ökologisch sinnvoll.

Positive Äußerungen

Zum Jahresabschluss wurden auch wieder die Schuhe der Kinder in der jährlich stattfindenden Nikolausaktion gefüllt. Darüber wurde in der Presse ebenso bereits berichtet, wie auch über die anderen genannten Aktionen.

Die durchweg positiven Äußerungen zu den durchgeführten Aktionen veranlassen die Mitglieder und den Vorstand von Stadtmarketing Schalksmühle auch in Zukunft mit Energie in die Arbeit des Vereins zu stecken.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here