Dr. Norbert Pittlik, Direktor der Klinik für Chirurgie an der Stadtklinik, stellt die Unfallrisiken des älteren Menschen und die modernen Therapieoptionen vor.,

Werdohl. Um das Thema „Unfallrisiken und Behandlungsmöglichkeiten bei älteren Menschen“ dreht es sich zur Veranstaltung der neuen und kostenfreien Vortragsreihe „Dienstags in den Märkischen Kliniken“, die am Dienstag, 21.Februar, in der Stadtklinik Werdohl stattfindet.

Im praxisnahen und interessanten Vortrag von Dr. Norbert Pittlik, Direktor der Klinik für Chirurgie an der Stadtklinik, werden die Unfallrisiken des älteren Menschen und die modernen Therapieoptionen vorgestellt, besprochen und diskutiert.

Senioren bestimmen das Patienklientel

Unsere Gesellschaft ist in den letzten Jahren deutlich älter geworden. Immer mehr Senioren bestimmen das Patientenklientel von Kliniken und Praxen. Neben einer altersentsprechend mittlerweile etablierten kardiologischen, onkologischen und neurologischen Behandlung ist eine gezielte Therapie des Bewegungsapparates deshalb immer wichtiger geworden.

Der ältere Mensch bedarf einer individuell ausgerichteten chirurgischen Therapie des Skelettsystems, vor allem nach dem Sturz. Die Stadtklinik Werdohl lädt herzlich um 17 Uhr in den Mehrzweckraum im 1. OG des Seniorenzentrums Werdohl (Zugang auch von der Stadtklinik) ein.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here