Mit einem offenen Workshop beim Werdohler Stadtfest mit dabei: Der international bekannte Graffiti-Künstler Yves Thomé. Foto: Thomé

Werdohl. Am Samstag, 04. Juni 2016 von 12:00 bis 1:00 Uhr, lädt das Werdohler Stadtfest zu einem großen und vielfältigem Rahmenprogramm mit mehreren guten Bands ein!

Stadtfest beginnt um 11:30 Uhr mit einem Ökomenischen Gottesdienst

Beginn ist 11:30 Uhr mit einem Ökomenischer Gottesdienst in der Christuskiche. Im Anschluss erwarten die Besucher zahlreiche Aktionen der Kirchenpartner in und vor der Kirche sowie im Gemeindecafé. Ein reichhaltiges Mittagessen für jeden Geschmack und anschließend Kuchen, Waffeln und viele andere Leckereien bieten der Werdohler Vereine und Institutionen an ihren Ständen.

Workshop mit STEEL PAN

Für die Kinder wird dieses Jahr ein ganz besonderes Programm geboten:
Ein Workshop für STEEL PAN lädt Kinder von 6 – 12 Jahre lädt um 13:30 / 14:00 / 14:30 / 15:00 / 15:30 / 16:00 Uhr gegenuber Eggenpfad / Freiheitstraße zu gut gelauten karibischen Klängen ein. Der Workshop findet unter professioneller Anleitung statt. Die Pans werden für den Zeitraum des Workshops kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Unterrichtssets dauern jeweils ca. 15-25 Minuten. In sechs Kurzworkshops können jeweils bis zu zehn Kinder (insgesamt max. 60 Kinder) sich ausprobieren und aktiv Musik machen. Auch ohne Vorkenntnisse! Einfach vorbeikommen und sich vor Ort anmelden!

Um 17:00 Uhr gibt es dann einen gemeinsamen Auftritt auf der FSV Bühne (nur, wer möchte). Mehr Infos über den Veranstalter: www.panworld.de

KUBA Kunstaktion

Einen weiteren offenen Workshop für Kinder/Jugendliche bieten von 13:00 – 17:00 (nur bei gutem Wetter) Annette Kögel und Sabine Schlosser mit ihrer KUBA Kunstaktion an. Kleine Miniaturmalereien können unter künstlerischer Anleitung selbst gestaltet und anschließend mitgenommen werden.

Workshop mit dem Graffiti-Künstler Yves Thomé

Workshop mit Yves Thomé. Foto: Iris Kannenberg
Workshop mit Yves Thomé. Foto: Iris Kannenberg

Sehr cool: Der offene Workshop mit dem international bekannten Lüdenscheider Graffiti Künstler Yves Thomé. Von 14:00-17:00 Uhr wird es sehr bunt bei dieser besonderen Aktion des Werdohler Stadtfestes. Ziel des Workshops: Sein eigenes Graffiti-Kunstwerk ohne großen Aufwand gestalten. Coole Schablonen und Profitipps von Yves Thomé garantieren jedem Teilnehmer ein eigenes Kunstwerk für zu Hause. Da hier mit Lacken gesprüht wird, bitte alte Klamotten zum drüberziehen mitbringen, da der Veranstalter keine Haftung für eventuelle Schäden an Kleidung durch Farbe übernimmt!

Kinderspiellinie, Basar und Bimmelbahn

Auch die Lindance-Fans sind mit dabei und sorgen für Stimmung! Foto: Iris Kannenberg
Auch die Lindance-Fans sind mit dabei und sorgen für Stimmung! Foto: Iris Kannenberg

Parallel zu den Workshops kann man von 12:00 – 18:00 Uhr (Grünfläche) feilschen und Schnäppchen jagen beim Kinderbasar des Elternrats „KITA Gernegroß“. Es gibt Kaffee & Kuchen im Innenhof der Stadtbücherei und im Durchgang neben der Drogerie Rossmann eine Kinderspiellinie ab 13:00 bis 19:00 Uhr mit Kletterturm, einer Fotobox „Klick und weg – Lass ein Foto von dir machen und nimm es mit!“, einer Torwand („Tob Dich aus – wie schnell schießt Du? Die Geschwindigkeit wird gemessen“) und natürlich der beliebten Hüpfburg. Ab ca. 14:00 Uhr (nur bei gutem Wetter) dreht Schlottis Bimmelbahn für die ganze Familie ihre Runden durch die Innenstadt.

An diesem ereignissreichen Tag stehen zudem gleich zwei Bühnen mit einem abwechslungsreichen Programm parat:

Alfred-Colsman-Bühne

Die Band "Otherside". Frisch, jung und mit eigener Musik! Auf sie darf man sich freuen! Foto: Iris Kannenberg
Die Band „Otherside“. Frisch, jung und mit eigener Musik! Auf sie darf man sich freuen! Foto: Iris Kannenberg

Auf der Alfred-Colsman-Bühne werden um 12:00-12:30 die DJK TUS Westfalia (Kinder-Tanzgruppen), um 13:00-13:45 das JBZ Jugendzentrum mit 3 Tanzgruppen und um 14:00-14:30 Uhr die Lüdenscheider Linedance-Fans (Linedancer) auftreten. Weiter geht es um  14:45-15:45 mit der Band Otherside (Jugendband), um 16:00-17:00 mit dem TUS Versetal unter der Leitung von Tanja Funke (Zumba Tanzgruppe) und um 17:15-18:15 mit Nancy Siskou (Singer-/Songwriterin).

Ab 19 Uhr spielt „The Voice of Swing“, die Jens Dreesmann Band, die einen fantastischen Abend versprechen (www.jensdreesmann.de)

Bühne Friedrich-Kessler-Platz

Nancy Siskou, eine außergewöhnliche Singer- Songwriterin. Sie tritt gleich auf beiden Bühnen auf. Foto: Iris Kannenberg
Nancy Siskou, eine außergewöhnliche Singer- Songwriterin. Sie tritt gleich auf beiden Bühnen auf. Foto: Iris Kannenberg

Um 15:00-16:00 geht es dort parallel weiter mit Nancy Siskou (Singer-/Songwriterin), den Lüdenscheider Linedance-Fans (Linedancer) von 16:15-16:45 und um 17:00-17:15 mit der Steel Pan Vorführung des gleichnamigen Workshops.

Mit der Cover Company und DJ Nils

1623561_333099050198249_8187073730501227181_n
Die Cover Company. Sie machen garantiert Stimmung! Foto: Cover Comp

Nahtlos anschließen wird sich ab 17:30-20:00 DJ Nils. Dann darf heftig getanzt werden.
Ab 20:00  legt die Cover Company mit Cover-Musik vom feinsten noch „eine Schippe“ drauf.

Bei diesem abwechslungsreichen und sehr spannenden Programm mit Künstlern aus den Bereichen Musik, Malen, Gestalten und Tanz legt das Werdohler Marketing in diesem Jahr gemeinsam mit Vereinen, Sponsoren und Stadt die „Latte“ sehr hoch. Hier ist für jeden etwas dabei und die Veranstalter hoffen auf reges Interesse und ein zahlreiches Publikum!

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here