David Babin liest einzelne Geschichten auf Französisch aus dem Buch „Je voudrais que quelqu´un m´attende quelque part“ von Anna Gavalda.

Halver. Die Stadtbücherei Halver bietet einen neuen Service an. Ab sofort können über die „Onleihe24“ auch fremdsprachige E-Books in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Türkisch digital ausgeliehen werden.

Als Einstiegsveranstaltung bietet die Stadtbücherei Halver mit Unterstützung der VHS Volmetal eine französisch-deutsche Lesung im Tortenatelier an.

David Babin liest einzelne Geschichten auf Französisch aus dem Buch „Je voudrais que quelqu´un m´attende quelque part“ von Anna Gavalda. Ebenso wird aus dem deutschen Pendant „Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet“ gelesen.

Anschließend darf gerne über die Geschichten diskutiert werden. Beide Bücher werden demnächst in der Stadtbücherei Halver entleihbar sein, „Je voudrais que quelqu´un m´attende quelque part“ ist bereits jetzt in der Onleihe24 digital erhältlich.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 21. Oktober, um 19 Uhr im Tortenatelier im Schieferhaus (Frankfurter Str. 39) statt. Der Eintritt ist kostenlos.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here