Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Sprechstunde „Frühe Hilfen“ auf 8. Mai verlegt

Sprechstunde „Frühe Hilfen“ auf 8. Mai verlegt

0

Lüdenscheid. (PSL) An jedem ersten Montag des Monats findet die offene Sprechstunde „Frühe Hilfen“ in der Beratungsstelle für Familie und Schulpsychologie an der Staberger Straße statt. Da der Montag, 1. Mai, aber ein Feiertag ist, wird die Mai-Sprechstunde ausnahmsweise auf Montag, 8. Mai, verlegt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



In der Zeit von 9.30 bis 10.30 Uhr haben werdende Eltern und Familien mit Kindern im Alter bis zu drei Jahren die Möglichkeit, familiäre Probleme oder Erziehungsfragen rund um die Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und der ersten drei Lebensjahre ihres Kindes mit einer Fachkraft für Frühe Hilfen zu besprechen.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Interessierte können einfach vorbeikommen.

Weitere Informationen gibt es in der Beratungsstelle für Familie und Schulpsychologie an der Staberger Straße 3 in Lüdenscheid, unter der Rufnummer 02351/17-2523 oder bei der Fachkraft für Frühe Hilfen, Diplom-Sozialpädagogin Iris Podejma, unter der Rufnummer 02351/17-2535.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here