Jürgen Hedfeld, Gordan Dudas, MdL und Klaus Peveling (v. l. n. r.) trafen sich am Rande des Übungsleiterempfangs im Landtag NRW. Foto: Lars Kuhlmeier

Kierspe. „Ohne die vielen ehrenamtlichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter in unseren Sportvereinen wäre das Sportland NRW nicht denkbar“, so der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Gordan Dudas anlässlich des Ehrenamtsempfangs der SPD-Landtagsfraktion in der vergangenen Woche.

„Uns liegen sowohl die aktiven Sportlerinnen und Sportler als auch die Ehrenamtlichen am Herzen, die die Ausübung des Sports möglich machen. Mit dem Besuch wollen wir den großen zeitlichen Aufwand würdigen, den die Übungsleiterinnen und –leiter erbringen“, so Dudas.

Besuch aus Rönsahl

Gordan Dudas konnte mit Klaus Peveling und Jürgen Hedfeld zwei Vorstandsmitglieder des TSV Rönsahl als Gäste aus seiner Heimatregion im Landtag begrüßen. „Nachdem der TSV Rönsahl mich zu einem Meinungsaustausch Anfang September eingeladen hatte, war dies quasi ein Gegenbesuch. Mir ist wichtig, mit den Sportvereinen im Gespräch zu sein und die verschiedenen Anliegen mit nach Düsseldorf nehmen zu können“, so Gordan Dudas abschließend.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here