Anton Kaddatz (links) und Armin Lochmann (rechts) spendierten dem Schneckenhaus neue Spielgeräte für die Kleinsten im Haus. Lisa Reis (2.v . links) und Jannik Hartwig (2. v. rechts) freuen sich über die Spende und darauf sie mit den Kindern rege zu nutzen. Foto: Parnemann

Lüdenscheid. Bewegung ist wichtig. Vor allem für Kinder. Und um die Bewegung beziehungsweise den Sport für Kinder weiter zu fördern, haben Armin Lochmann und Anton Kaddatz, Geschäftsführer der Firma Hartwig Poliertechnik GmbH in Lüdenscheid, dazu entschlossen dem Schneckenhaus verschiedene Spielgeräte zu spendieren.

Sie sind Teil der Spende: Die beiden roten Schaumstoff Us und die grüne Treppe. Foto: Parnemann
Sie sind Teil der Spende: Die beiden roten Schaumstoff Us und die grüne Treppe. Foto: Parnemann

Immer donnerstags sorgen Lisa Reis und Jannik Hartwig – der übrigens keinen Bezug zur o.g. Firma hat – im Schneckenhaus dafür, dass sich Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren genügend bewegen. Dazu fehlten den beiden Trainern, die im Schneckenhaus ihren Bundesfreiwilligendienst absolvieren, bisher aber zusätzliche Gerätschaften. Da kam die Anfrage der beiden Hartwig Geschäftsführer gerade passend.

„Wir haben überlegt, wie man das Schneckenhaus noch unterstützen könnte, und haben eine Anfrage gestellt. Dabei kam heraus, dass eben dieser Bedarf besteht und das haben wir gerne übernommen“, sagten Armin Lochmann und Anton Kaddatz im Gespräch mit unserLünsche. Ihre Spende im Gesamtwert von circa 1000 Euro besteht im Grunde aus einer Schaumstofftreppe, einer Schaumstofframpe zwei Schaumstoff Us und einer Matte. Außerdem gehört noch eine „Bodenschlange“ zur Spende, welche die zur Koordination des Gleichgewichts der Kinder beitragen soll und eben genau auf diese zugeschnitten ist.

Die Spende für die Kinder im Schneckenhaus ist nicht das erste Engagement von Lochmann und Kaddatz für sportliche Kinder. Auch die Trainingsanzüge für die D-, E- und F-Jugend des TUS Stöcken Dahlerbrücks in Schalksmühle gehen auf ihr Konto. Aktuell sind auch noch weitere Spenden unter anderem in Altena in Planung.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here