Rund ums Bürgerhaus Lenneteich ließen es die Genossinnen und Genossen locker angehen. Foto: Elke Teipel

Lüdenscheid. „Zeit für mehr Gerechtigkeit“, lautet der Titel des SPD-Programms für die Zukunft. Am Montagabend nahmen sich die Lüdenscheider Sozialdemokraten Zeit für Gemütlichkeit. Rund um das Bürgerhaus Lenneteich entspannten sich die Genossinnen und Genossen.

Rund ums Bürgerhaus Lenneteich

Der SPD-Ortsverein Honsel/Worth bewies sich einmal mehr als guter Gastgeber. Die Mitglieder wissen, wie Gemütlichkeit geht, schließlich haben sie schon oft SPD-Fraktion und Ortsverein beim sommerlichen Grillen bewirtet. 1. Vorsitzende Karin Hertes begrüßte dazu am Lenneteich auch Bundestagskandidatin Nezahat Baradari.

Gastgeber OV Honsel/Worth

Nezahat Baradari nahm sich „Zeit für mehr Gerechtigkeit“. Ihre politischen Schwerpunkte: Bildung für alle und die dürfe nicht vom Einkommen der Eltern abhängen. Baradari setzt sich ein für kostenfreie Kitas und mehr Ganztagsschulen. Sie fordert gute Bezahlung für gute Arbeit. Frauen sollten gleiches Geld für gleiche Arbeit erhalten. Männer verdienten nach wie vor mehr als ihre gleich qualifizierten Kolleginnen. Gleichzeitig warnt die Sozialdemokratin die Frauen vor der Teilzeitfalle: Die (Alters)Armut ist weiblich.

Nezahat Baradari wird mit Unterstützung von Fachleuten in Lüdenscheid über das Thema Rente informieren. Auch zum Bereich Pflege kündigt die Bundestagskandidatin eine Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der AWO in Kierspe an.

Lucky und Tayfun haben das Abi in der Tasche. Tayfun jetzt auch das Parteibuch. Foto: Elke Teipel

Abitur und Parteibuch in der Tasche

Grillmeister Henry Hertes verwöhnte nicht nur die alte Garde der Partei. Mittendrin fühlten sich auch die Neuen wohl. Taifun Senkulak und Ilkakkiyan (Lucky) Rajakaruna haben ihr Abitur in der Tasche und Taifun jetzt auch das Parteibuch. Die 17-Jährigen sind bei den Jusos aktiv.

Jetzt gönnen sich die Genossinnen und Genossen eine Pause. Im August geht es am Lenneteich weiter mit dem Stadtteilfest.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here