Lüdenscheid. Am gestrigen Montag, den 1. Dezember eröffnete die Sparkasse Lüdenscheid ihren Weihnachtsmarkt im Kundenforum der Hauptstelle am Sauerfeld. Bis zum 5. Dezember präsentieren sich hier von während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle verschiedene Stände und verbreiten etwas adventliche Stimmung.

Sparkassenvorstand Markus Hacke eröffnete den Markt am Montag um 14:30 Uhr mit zum Teil nachdenklich stimmenden Worten, als er für ein bewussteres Kaufverhalten plädierte. Nur so sei es möglich, in den Erzeugerländern auch menschenwürdige Arbeit zu schaffen. Dazu passend präsentierte Hacke die verschiedenen Stände im weihnachtlichen Kundenfoyer. Die musikalische Eröffnung des Marktes übernahm die Bläserklasse des Bergstadt-Gymnasiums.

Besucher der Sparkasse können nun bis zum 5. Dezember an den Ständen zum Teil fair gehandelte, selbstgemachte Kleinigkeiten erwerben. Unterstützt wird mit dem Erwerb zum Teil der Kreisverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen, die deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe sowie das Kinderhilfswerk global Care und die Kinderhilfe Mongolei und das Kinderhospiz Balthasar.

An den Markttagen verkaufen auch verschiedene Fördervereine von Lüdenscheider Schulen und Kindergärten Waffeln im Foyer.

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here