Vorstandssprecher Karl-Michael Dommes (l.) und Ausbildungsleiterin Anke Bockel-mann (r.) beglückwünschten Maren Georgi, Thomas Kruber, Steven Heuser, Desiree Hinzmann, Florian Sülzer, Michael Schmutz-ler und Carolin Michalik. Foto: Volksbank im Märkischen Kreis/Stefanie Rusnak

Lüdenscheid. Für acht Auszubildende der Volksbank im Märkischen Kreis hat das Jubiläumsjahr des Kreditinstituts mit sehr guten Nachrichten begonnen: Sie alle haben mit Erfolg ihre Abschlussprüfung vor der IHK abgelegt und wurden von der Bank in ein Anstellungsverhältnis übernommen. Jetzt gratulierte Vorstandssprecher Karl-Michael Dommes in Lüdenscheid.

Nach einer guten schriftlichen Prüfung überzeugten die neuen Bankkaufleute auch in ihrer mündlichen Abschlussprüfung. Damit liegt eine spannende wie herausfordernde Zeit hinter ihnen, gleichzeitig beginnt aber auch schon die nächste.

Arbeit in den Geschäftsstellen und Fachabteilungen

Riccarda Antony, Maren Georgi, Steven Heuser, Desiree Hinzmann, Thomas Kruber, Carolin Michalik, Michael Schmutzler und Florian Sülzer sind diejenigen, die nun die Kollegen in den 17 Geschäftsstellen sowie den Fachabteilungen der Volksbank im Märkischen Kreis unterstützen und ihr Wissen dort weiter ausbauen.

Bei seiner Gratulation ermutigte Karl-Michael Dommes die Jungbanker je nach Fähigkeiten und persönlicher Entwicklung aus einem breiten Angebot aus Weiterbildungen und Qualifikationen zu wählen und die nächsten Schritte zu gehen: „Der erste wichtige Meilenstein Ihres beruflichen Karrierewegs ist mit diesem Abschluss gelegt. Nutzen Sie diese gute Basis für Ihren weiteren Werdegang in unserem Haus.“

Im August 2017 werden zehn neue Auszubildende bei der Volksbank im Märkischen Kreis beginnen, berichtet Ausbildungsleiterin Anke Bockelmann. Außerdem kündigt sie an: „Im Sommer dieses Jahres begeben wir uns auf die Suche nach den Kandidaten für das Einstellungsjahr 2018.“

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here