Lüdenscheid. Das Jahr 2015 ist das Internationale Jahr des Lichts. Licht spielt eine wichtige Rolle in der Wissenschaft, in der Technik und in der Kunst und – man kann jede Menge Spaß damit haben. Das wollen am Sonntag, 25. Oktober, die Phänomenta Lüdenscheid und die Science Show AG des Gymnasiums Stift Keppel unter Beweis stellen. Sie laden von 17 bis 19 Uhr zur Aktion „Lichtbilder“ im Außenbereich an der Phänomenta, Phänomenta-Weg 1, ein.

Mit dem Smartphone oder einer Taschenlampe malen? Das geht. Die Teilnehmer dieser besonderen Lichtkunst-Aktion zücken ihre Taschenlampen, Feuerzeuge oder Handys und gestalten so Worte, Blumen, Sterne oder anderes. Die Science Show AG nimmt diese besonderen Bilder mit einer Kamera auf, so dass sie in Projektionen gezeigt werden können. Je nach Witterung findet die Aktion in der Phänomenta oder auf einer Freifläche in der Nähe des Gebäudes statt.

Parkmöglichkeiten befinden sich an der Bahnhofsallee. Die Teilnahme an der Aktion ist frei.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here